SUPER ESSEN. WAS IST ES JETZT?

Sie haben wahrscheinlich von dem Begriff „Superfood“. "Superfood" sind bestimmte Lebensmittel, bei denen viele nützliche Nährstoffe und Vitamine großzügig erhöht wurden. Wenn wir anfangen zu sagen: "Superfood" ist nicht wie gewöhnlicher Reis, Brot oder Kartoffeln, die Ihrem Körper einfache und schnelle Kohlenhydrate ohne den großen Nährwert geben. Dann wissen Sie etwas besser, worum es geht.

Mit "Superfoods" sind echte, ganze Zutaten gemeint. Gute Zutaten, die immer dicht mit wichtigen Mikronährstoffen wie Mineralien, Vitaminen und Antioxidantien gefüllt sind, die unseren Körper nähren und uns gesund und gesund halten.

Es gibt keinen konkreten wissenschaftlicher Begriff für "Superfood". "Superfood" sind jedoch Lebensmittel, die im Allgemeinen mehr Nährstoffe enthalten - wie Antioxidantien, Pflanzennährstoffe, Vitamine und Mineralien -, berechnet aus dem Gehalt jeder kleinen Kalorie im Vergleich zu herkömmlichen Lebensmitteln ohne großen Nährwert.

Der Körper läuft unter Angriff

In unserem täglichen Leben werden unsere Körper ständig angegriffen. Es ist leicht von innen und von innen vergiftet. Sei es alles von Toxinen und Chemikalien bis hin zu Strahlung von Elektronik und schlechter Luftqualität. Viele Lebensmittel enthalten sogar synthetische Aroma- und Farbstoffe, gefährliche Konservierungsstoffe, E-Nummern, Pestizide und Herbizide. Und wir haben aufgehört, nach diesen zu suchen, wie es heute auf der Lebensmittelverpackung deutlich angegeben ist.

Aber diese ständigen Angriffe bedeuten, dass der Körper täglich all diese verschiedenen Bakterien und Verunreinigungen reinigen, reinigen und loswerden muss. Leider wird das Ergebnis sein Ernährungsstress in deinem Körper. Ein körperlicher Stress, der schnell die wichtigen Mineralien und Nährstoffe verbraucht, wenn der Körper ernährungsbedingt aus dem Gleichgewicht gerät. Damit Sie krank werden können.

WIE SUPERFOOD AM OPTIMALSTEN ESSEN WIRD

"Superfood" kann verschiedene Arten von Lebensmitteln sein. Die folgenden Lebensmittel gehören jedoch zur Kategorie: Acai-Beeren, Avocados, Blaubeeren, Goji-Beeren, Grünkohl, Leinsamen, Kakaopulver, Zimt, Kokosnuss, Lachs, Mandeln, Kolostrum, Spirulina und Süßkartoffeln.

Wenn Sie diese „Superfoods“ essen möchten, ist es wichtig, sie in ihrem rohen und ursprünglichen Zustand zu essen. Dies ist wichtig, da viele Vitamine und gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe entweder verschwinden oder durch unsachgemäße Verarbeitung der Lebensmittel minimiert werden.

Wenn Sie „Superfoods“ kochen, ist es grundsätzlich wichtig, diese nicht zu kochen. Hohe Hitze kann empfindliche, wasserlösliche Vitamine schädigen und die pflegenden Antioxidantien zerstören, die in pflanzlichen Lebensmittelpigmenten verborgen sind.

WARUM SUPERFOOD ESSEN?

Indem Sie häufig "Superfood" essen, vermeiden Sie einen Mangel an den wichtigsten Bausteinen des Körpers: Antioxidantien, Mineralien und Vitamine, auf die Sie möglicherweise verzichten müssen, wenn Sie nur Ihre traditionellen Mahlzeiten zu sich nehmen. Es ist eine Tatsache, dass es schwierig ist, alle guten Nährstoffe durch traditionelle Mahlzeiten zu erhalten, egal wie gesund Sie essen.

Und jetzt, da es sich um Nahrungsergänzungsmittel handelt, denken Sie daran, C * -Öl auch in einer mit „Superfoods“ angereicherten Mahlzeit zu verwenden. C * Öl ist in rohem Zustand ein "Superfood" für sich. Und wenn Sie dies regelmäßig anwenden, erhalten Sie garantiert eine hervorragende Nahrungsergänzung mit essentiellen Fettsäuren, essentiellen Mineralien, Proteinen und Vitaminen. Alle Inhaltsstoffe, die entzündungshemmend und schmerzlindernd sind und Ihr Immunsystem bestmöglich unterstützen.

BETONVORTEILE

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile, die Forscher wahrscheinlich als „Superfoods“ bewerten: Es stärkt unser Immunsystem; es kann schlechtes Cholesterin bekämpfen; es kann krebserregende Entzündungen bekämpfen; es kann schädliche freie Radikale neutralisieren; es kann unseren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle halten; es kann das Risiko einer Verstopfung in den Blutgefäßen verringern; und es kann beim Abnehmen helfen.

Geben Sie dem Körper einen entscheidenden Schub

Der Körper wird nur dann stärker, wenn er die wichtigen Vitamine und Mineralien erhält, die er benötigt. "Superfood" unterstützt Ihren Körper kontinuierlich bei all seinen Aktivitäten: Sie fühlen sich frischer und gesünder und sorgen dafür, dass Ihr Gehirn optimal funktioniert. Wenn Sie „Superfoods“ essen, verbrauchen Sie große Mengen an Wirkstoffen, die dem Körper einen gesundheitsfördernden Schub verleihen. Damit Sie wieder Gewinn und Energie für die wesentlichen Dinge im Leben bekommen können.

Guter Appetit!

PS: Lesen Sie mehr über Dr. Mercolas wissenschaftlicher Ansatz für Superfoods hier:
https://www.mercola.com/infographics/superfoods.htm

Wetter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Sie Informationen zu Cannabis sowie Angebote von uns.

* Muss ausgefüllt werden

Haben Sie Fragen?

Wir sind bereit, Ihnen zu helfen - ob es sich um Nahrungsergänzungsmittel oder um Lebensqualität handelt.